Dekanat
Konz- Saarburg

logo_bistum_trier
Köllig

i_Koellig_20140328 (3)

i_Koellig_20140328 (1)

Köllig  (Rochus Kapelle)

Köllig

i_koellig

i_koellig (2)

Köllig

Köllig

Rochuskapelle

aus https://de.wikipedia.org/wiki/Nittel:
 “Lage: Die Wallfahrtskapelle Sankt Rochus wird auch Kapelle Jungfrau Maria in den Weinbergen genannt....

Geschichte: Der Kapelle wurde im Jahr 1432 von Papst Eugen IV. ein Ablass von 12 Jahren verliehen und wurde damit erstmals urkundlich erwähnt. .....

Bedeutung: Nach dem Ausbruch einer Cholera-Epidemie um 1850 gab es viele Wallfahrten zu dieser Kapelle, die häufig Marien- oder Bergkapelle genannt wurde. Als Kulturobjekt zählt die Kapelle heute zu den Kunstdenkmälern von Rheinland-Pfalz.”

Entnommen bei  https://de.wikipedia.org/wiki/Nittel: aufgerufen und und gekürzt am 28.3.2014 .

 

[Aktuelle Anpassungen]
[Corona Mitteilung]
[geographische Lage]
[Jugend und Schulpastoral]
[aktuelle Angebote]
[Kontakt Dekanat]
[Pfarreien- gemeinschaft.]
[Pfarreien- Verzeichnis]
[Dekanats Musik]
[Impressum]
[Aktuelle Anpassungen]
[Nittel]
[Oberbillig]
[Konz Könen]
[Tawern]
[Temmels]
[Wasserliesch]
[Aktuelle Anpassungen]
[Koellig]
[Onsdorf]
[Aktuelle Anpassungen]

Copyright: Dekanat Konz-Saarburg
Erstellung der Internet-Site:: B. Heinz, Internetdienstleistungen, 54441 Taben-Rodt, Email: post@heinz-bernd.de,